Zirbe gehackt

Zirbe gehackt: Duftender Vintage-Look von Holztechnik Hummel

Gehackte Holzoberflächen haben einen großen Vorteil: Sie verbreiten nicht die Atmosphäre nagelneuer Verkleidungen, Dielen, Regale oder Möbel. Vielmehr wirken sie so, als wären sie schon immer an diesem Ort gewesen. Das verleiht diesen Hölzern etwas Uriges und Gemütliches. Bei Holztechnik Hummel in der Nähe von Memmingen setzen wir auf gehackte Zirbe aus Sibirien, wo diese Bäume seit Jahrtausenden besonders geschätzt und kultiviert werden. Das mag auch daran liegen, dass Zirbe sehr fördernd auf unseren Schlaf wirkt.

Zirbe für Fußboden, Betten, Blockbohlen, Möbel und Wandverkleidung

Die Zirbe hat viele Namen: Zirbel nennt man sie, manchmal auch Arbe oder Arve. Gemeint ist allerdings stets die gleiche Baumart: Eine Kiefer aus der Tundra mit überragenden physikalisch-mechanischen Eigenschaften. Zirbe gehackt kann zum Beispiel für die folgenden Projekte verwendet werden:

  • Innenausbau / Verkleidungen von Wänden oder Decken
  • Außenschalungen zum Beispiel an Balkonen
  • Terrassen
  • Fußboden aus Zirbe
  • Möbelbau, Bettenbau
  • Blockbohlen aus Zirbe für den Bau robuster Hütten oder Holzhäuser

Lassen Sie sich inspirieren: Welche gehackte Zirbe passt zu Ihren Plänen? Auf dieser Seite haben wir für Sie einige Bilder von erfolgreich realisierten Bauvorhaben eingestellt. Sehr oft werden Sie auf die Kombination „Zirbe gehackt und gebürstet“ treffen, die Kombination dieser beiden Techniken ist stark gefragt. Gern bezeichnet man Verfahren, die Hölzer älter aussehen lassen, als sie wirklich sind, auch als „Vintage-Look“. Gerade in den Alpenländern gibt es viele darauf spezialisierte Betriebe und als Fachwerkstatt aus dem Unterallgäu gehören wir Bewohner des Voralpenlandes durchaus schon dazu.

Zirbelkiefer verbreitet atherische Öle für erholsamen und gesunden Schlaf

Und was hat es mit dem erholsamen Schlaf auf sich? Zirbe verbreitet ätherische Düfte, die angenehm auf unser Nervensystem und auf unsere Atemorgane wirken. Außerdem duften sie wunderbar nach Balsam. Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass der Mensch in einer solchen Umgebung pro Nacht etwa 3500 Herzschläge weniger benötigt. Das Ergebnis: Ein erholsamer Schlaf und vitales Aufwachen wird mit deutlich weniger Aufwand erreicht. Das ist die perfekte Regeneration. Wetterfühlige Menschen finden in einer Umgebung aus gehackter Zirbe ebenfalls mehr Ruhe. Darüber hinaus ist dieses weiche Holz erstaunlich resistent gegen Pilz- und Schädlingsbefall.

Zirbe gehackt können Sie mit unseren Ölen noch veredeln

Bei Holztechnik Hummel produzieren wir Hobelware aus Zirbe und bearbeiten sie zum Beispiel gehackt, gebürstet oder sägerau. Man kann diese Holzprodukte danach mit unseren speziellen biologischen Holzölen veredeln, dann werden die verschiedensten Farbtöne möglich. Unser HtH-Zirbelkieferöl bietet einen ausgezeichneten Schutz vor Verschmutzung, Nachdunklung und schädlichen Einflüssen. Es verstärkt die positiven Eigenschaften dieses Holzes. Das Öl lässt sich leicht verarbeiten und kann nach dem Trocknen poliert werden, so dass es sich hervorragend für Möbel, Betten und den Saunabau eignet.

Aus Zirbelkiefer fertigen wir Fasebretter mit Nut und Feder, Profilholzbretter, Massivholzdielen oder Glattkant Bretter, die ideal für Verkleidungen, für Balkone und für den Bau von Terrassen sind. Schildern Sie uns einfach Ihr Vorhaben und wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen, die Ihnen gefallen und die nicht zuletzt zu Ihrem Budget passen werden.