Zirbe Fußboden

Zirbe für den Fußboden. Gehobeltes Holz nach Ihren Wünschen von Holztechnik Hummel

Sie möchten einen neuen Fußboden verlegen und favorisieren dafür Massivholz? Dann sind Sie bei Holztechnik Hummel richtig: Im Online-Shop finden Sie viele spannende Lösungen zu Ihrem Fußboden zum Beispiel aus Zirbe oder Sibirischer Lärche. Zirbe ist das Holz der Sibirischen Zirbelkiefer, die in der Tundra seit Jahrhunderten kultiviert wird. Unseren Firmensitz finden Sie in Niederrieden im Landkreis Unterallgäu, wir beraten Kunden in der Region, bundesweit und in den europäischen Nachbarländern.

Zu diesen Kunden zählen private, gewerbliche und öffentliche Auftraggeber. Die Entscheidung für einen Fußboden mit Zirbe als Massivholz ist eine Investition in die Zukunft. Die Langlebigkeit dieses natürlichen Materials ist unübertroffen, es reguliert das Raumklima und verleiht jedem Raum optisch Wärme und eine gewisse Ruhe. Solch ein Fußboden passt nahezu in jedes Konzept zur Inneneinrichtung, er sieht hochwertig aus und fühlt sich auch barfuß überragend an. Dieses Wohlbehagen auf dem Fußboden vermittelt keine Holzart besser, als die Zirbe. Wir bei Holztechnik Hummel haben ständig Bodendielen in einem Maß von 20 x 142mm am Lager, auf Bestellung liefern wir Ihnen das Maß 26 x 190mm. Die Länge der vorgefertigten Hobelware beträgt 3,98m, die Dielen sind vorgeschliffen und mit Microfase, umlaufender Nut und Feder versehen.

Erwiesen: Zirbelholz fördert einen gesunden Schlaf

Wer einen Fußboden mit Zirbe verlegt, sorgt zugleich für ein gesundes Raumklima. Denn das Harz in den Holzkanälen enthält ätherische Öle. Nachgewiesen ist, dass Menschen in so einer Umgebung erholsamer schlafen. Dazu hat man die Herzschläge gemessen und kam zu dem erstaunlichen Ergebnis: Das Herz benötigt über die Nacht etwa 3500 Schläge weniger, um die lebenswichtigen Funktionen des Körpers zu unterstützen. Einfach gesagt: Das gewünschte Ergebnis, das vitale Aufwachen mit frischen Kräften am nächsten Morgen, wird mit erheblich weniger Aufwand erreicht. Darüber hinaus sind die Aromen der Sibirischen Zirbelkiefer gut für die Atemwege. Selbst unbehandelt ist Zirbe für Fußböden sehr resistent gegen Schädlinge und Fäulnis. An Ihrem Fußboden werden Sie über Jahre und Jahrzehnte Freude haben.

Zirbe für den Fußboden auch gehackt und gebürstet

Für eine spannende Optik sorgen wir bei Holztechnik Hummel, indem wir die Zirbe mit bestimmten Verfahren bearbeiten, bevor wir die Ware ausliefern. So finden Sie in unserem Lieferprogramm Zirbe gehackt, gebürstet oder sägerau. Alle angewendeten Methoden haben dem Grunde nach ein Ziel: Das Holz für den Fußboden soll nicht nagelneu aussehen, sondern so, als sei es an diesem Ort schon länger verlegt. Man macht die Zirbe für den Fußboden also älter, als sie eigentlich ist und verleiht ihr einen „Vintage Look“. Auf diese Techniken haben sich in den Alpenländern viele Holzfabrikanten spezialisiert und wir als Allgäuer zählen als Menschen aus dem Alpenvorland durchaus auch zu ihnen.